Stefanie Höfer ist als angestellte Rechtsanwältin vorwiegend im Fachplanungsrecht einschließlich benachbarter Rechtsgebiete tätig.

Im Rahmen der Forschungsstelle des Munich Center for Dispute Resolution bildete sie sich zur Wirtschaftsmediatorin (MuCDR) fort.

Den akademischen Grad LL.M. „Staat und Verwaltung in Europa“ erwarb Stefanie Höfer im Anschluss an ihr Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Stefanie Höfer verfügt über ein breites Wissen zu den bei Planungsvorhaben typischerweise thematisierten Tierarten und kann sich in naturschutzfachliche Themen besonders schnell einarbeiten.

Sie besucht regelmäßig Vorträge und Seminare und erweitert ihr praktisches Wissen im Rahmen von Begehungen bei Kartierungen.

Stefanie Höfer ist seit 2019 angestellte Rechtsanwältin bei STKAUTZ RECHTSANWÄLTE.

Vita

  • 2009 – 2011 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz
  • 2011 – 2012 Studienaufenthalt als Stipendiatin an der Sorbonne (Paris V, René Descartes)
  • 2012 – 2016 Schwerpunktstudium Europäisches und Internationales Öffentliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Völkerrecht und Öffentliches Recht, Professor Dr. Christian Walter
  • 2017 – 2019 Referendariat im Bezirk Oberlandesgericht München
  • Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)
  • Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften (DUV) Speyer
  • Wahlpraktikum beim Auswärtigen Amt an der Deutschen Botschaft in Rabat, Marokko
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Europa- und Völkerrecht, Professor Dr. Wolfgang Weiß
  • 2020 Erwerb des LL.M. Staat & Verwaltung in Europa an der DUV Speyer
  • Seit 2019 angestellte Rechtsanwältin bei STKAUTZ RECHTSANWÄLTE

Mitgliedschaften

rechtsanwaltskammer muenchen logo
deutscher anwaltverein logo

E-Mail: hoefer@stkautz.de